Wintergärten – traba GmbH & Co. KG

Lebensraum Wintergarten. Die Sonne stand schon immer als Lebenselixier und Symbol für Vitalität. Effizienter und schöner als durch einen wohnlichen Glasanbau oder einen integrierten Wintergarten, lässt sich die Symbiose von Natur, Technik und Sonnennutzung kaum realisieren. Auch die angrenzenden Räume profitieren von dem lichtdurchfluteten Wintergarten, so dass selbst die schwache Wintersonne Gemütlichkeit und Wohlbehagen in Ihr Heim zaubert.

Der Wintergarten als "Medizin". Durch die kürzeren Tage und das verminderte Tageslicht im Herbst und im Winter fühlen wir uns oft abgeschlagen, unkonzentriert und lustlos. Diese natürliche Reaktion entsteht durch die vermehrte Freisetzung von Melatonin und die verminderte Ausschüttung von Serotonin, dem sogenannten Glückshormon, im Gehirn. Ein Wintergarten hilft. Mit einem Wohn-Wintergarten kann man den "Nebenwirkungen" der Herbst- und Winterzeit erfolgreich entgegenwirken. Durch mehr Tageslicht in Ihrem Wohnraum wird das Wohlbefinden und somit Ihre Gesundheit spürbar gesteigert.

“Wer einmal das Wohngefühl in einem Wintergarten erlebt hat, weiß, was es heißt, eine neue Dimension zu erfahren. Und es ist nicht nur schöner wohnen, sondern anders wohnen, worauf kein Wintergartenbesitzer wieder verzichten möchte.”

Galerie

Eigenschaften

Material

Aluminium - Höchste Qualität

Schüco AWS 75.SI+

Schüco AWS 75.SI+ – Hochwärmegedämmt, stabil und universell einsetzbar

Das höchstwärmegedämmte Fenstersystem Schüco AWS 75.SI (Super Insulation) von traba setzt mit einem durchschnittlichen Uf-Wert von 1,4 W/(m2K) einen neuen Wärmedämmstandard für Aluminium-Fenster - ohne Abstriche bei Komfort und Design. Die schmalen Profilansichten sorgen für ein Maximum an Transparenz, die Ihnen besonders helle, lichtdurchflutete Wohn- und Arbeitsräume garantiert.

  • Hervorragende Wärmedämmung: Uf-Werte von 1,2 W/(m2K)
  • Höchster Bedienkomfort durch vielfältige Öffnungsarten
  • Harmonische Außenoptik durch schmale Ansichtsbreiten

Das Dach und die Statik – eine Einheit, die es in sich hat

Die ständige Weiterentwicklung der eigenen traba - Systemprofile sorgt für eine optimale Verarbeitung in der Werkstatt und auf der Baustelle und eine ausgezeichnete Wärmedämmung.

Ein neuartiges Kabelführungssystem gewährleistet die sichere Integration elektrischer Komponenten in Ihre Wintergartenkonstruktion.

Thermisch getrennte Stützen bieten größte Stabilität bei optimaler Wärmedämmung.

Und das alles aus einem Guss – aus einem Material – ohne Farbunterschiede – aus Aluminium - für Ihren Wintergarten von traba die erste Wahl!

Glas

2-fach und 3-fach Verglasung

Mit hervorragenden Ug-Werten erreicht ein Zweifachglas eine gute Wärmedämmung. Dank einem Lichtdurchgangswert von 70%, einem Ug-Wert von 1.0 W/m²K und einem g-Wert von 53% ergibt sich ein optimales Verhältnis zwischen Transparenz und Wärmedämmung.
Mit seinem sensationellen Wärmedurchlassgrad von bis zu 0,4 W/m²K gehören Dreifachverglasungen von traba zu den absoluten Spitzenreitern in der Fassadendämmung.

Profitieren Sie vom Dreifach-Wärmeschutz:

  • Dreifach-Isolierverglasung
  • Innovative Glasbeschichtung mit unsichtbarer Wärmereflexion
  • Hochwärmedämmende Edelgasfüllung in den Scheibenzwischenräumen

Eine traba 3-fach Verglasung verbindet Energiesparen mit optimaler Wohnqualität.

Die Glasbeschichtung verhindert das unerwünschte Eindringen von überschüssiger Wärmestrahlung nach Innen und das Austreten von Heizwärme nach Außen. Keine Abstrahlungskälte - Die Scheibenoberfläche auf der Raumseite bleibt angenehm warm.

Klimaglas

Klimaglas

Lichtdurchflutete Räume und Wohlfühlklima mit Klimaglas.

Moderne Architektur: Das heißt, große Glasflächen, transparente Gebäude und kein störender starrer Sonnenschutz. Die Klimaglas-Produktfamilie wurde speziell für diese Anforderungen entwickelt. Die Premiumklasse der Klimagläser verfügt über eine vollkommen transparente Beschichtung. So werden die Anforderungen von Fassaden mit mehr als 50% Glasanteil optimal erfüllt. Und dies in der Regel ohne eine zusätzliche Klimatisierung.

Der sommerliche Wärmeschutz wird durch die besonders geringen g-Werte der Klimagläser optimal gewährleistet. Das Licht kommt hinein, aber solare Energie und damit die Hitze bleiben draußen.

Energieintensiver Betrieb von Klimaanlagen in den heißen Sommermonaten gehört der Vergangenheit an. In der kalten Jahreszeit sorgt der niedrige Ug-Wert von Klimaglas für ein behagliches Raumklima. Langwellige Wärmestrahlung wird zurück in den Raum reflektiert.

Mit Klimaglas richtig Punkten

  • Hoher Wohnkomfort und toskanische Temperaturen trotz großer Glasflächen
  • Verzicht auf Klimaanlage durch angepasste Energiedurchlasswerte
  • Farbneutralität und Farbgleichheit.
  • Bei Durchsicht neutrale Farbwahrnehmung im Außenbereich, Farbwiedergabeindex von über 90 Prozent
  • Helle Räume und mehr Transparenz
  • Gesteigertes Wohlbefinden dank natürlichem Lichteinfall durch große Glasflächen
  • Klimagläser schonen Umwelt und Geldbeutel
  • Verringerter CO2-Ausstoß sowie geringere Kosten durch gute Wärmedämm-Werte
  • Im Winter und Verzicht auf Klimaanlagen im Sommer durch angepasste Energiedurchlasswerte
  • UV-Schutz für Möbel und Pflanzen
  • Weniger Verbleichen und geringer Brennglaseffekt hinter Klimaglas-Glasfassaden
  • Weniger abschattieren, dafür länger die Sonne genießen
  • Deutlich reduzierte Blendwirkung im Vergleich zu normalem Wärmedämmglas

Sicherheitsglas

Unter dem Begriff Sicherheitsglas werden verschiedene Glasarten mit sichernden Eigenschaften verstanden. Zu unterscheiden sind hier hauptsächlich Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) und Verbund-Sicherheitsglas (VSG).

Die Sicherheitsgläser von traba sorgen aktiv und passiv für die Sicherheit Ihres Gebäudes. Aktiv, je nach Scheibenaufbau, über den Schutz vor Einbruch, Beschuss und Explosionen und passiv durch den Verletzungsschutz bei Glasbruch.

Zudem ist bei vielen Verwendungszwecken die Nutzung von Sicherheitsglas durch gesetzliche Regelungen (z.B. Überkopfverglasung/TRAV) vorgeschrieben.

Schallschutzglas

Straßenlärm, laute Betriebsgeräusche oder der Lärm von Flugzeugen: Die Lärmbelästigung durch unsere Umwelt hat in der Vergangenheit stark zugenommen. Schallschutzglas sorgt für Ruhe. Mit geprüften Schallschutzgläsern bleibt der Lärm draußen. Für unterschiedliche Lärmquellen gibt es das passende Glas – egal ob für Gebäude an stark befahrenen Straßen oder in der Nähe von Diskotheken und Flughäfen. Durch seine breite Schallschutzglaspalette werden große und kleine Schallprobleme gelöst. Sicher und effektiv.

Warme Kante

Warme Kante

Das neue thermoplastische Randverbundsystem ersetzt gleichzeitig den konventionellen metallischen Abstandshalter, das Trockenmittel und die Primärdichtung. Das elastisch thermoplastische Material basiert auf Polyisobutylen (PIB) mit einem integrierten Trockenmittel.

Mehr Vorteile durch innovative Technik

  • Hochwertige Optik
  • Hervorragende Psi-Werte
  • Hohe Gasdichtigkeit
  • Verringerung des U-Wertes für Fenster um bis zu 12%
  • Gleichmäßigere Temperaturverteilung auf der Glasoberfläche
  • Stark reduzierte Kondensatbildung im Randbereich von Glas und Fenster

Sicherheit

Der verdeckt liegende SCHÜCO AvanTec

Schüco AvanTec

Mit der mechanischen verdeckt liegenden Beschlagsgeneration Schüco AvanTec für Ihre Fenster von traba setzt Schüco einen neuen Standard.

Der Beschlag überzeugt mit den Leistungsmerkmalen und technischen Fähigkeiten eines aufliegenden Beschlags. Schüco AvanTec kann bei allen nach innen öffnenden, aufschlagenden Fenstern eingesetzt werden. Dabei sind alle gängigen Fenstergrößen und Öffnungsarten möglich. Zugleich bietet die verdeckt liegende Beschlagsgeneration eine identische Optik für mechanische und mechatronische Fenster.

Gefahren einfach ausschließen

Sich geborgen fühlen hat vor allem auch mit der Gewissheit zu tun, gut behütet zu sein – vor Wind und Wetter, aber auch vor Einbrechern. Unsichtbar und dabei hoch effektiv sorgen Schüco Systeme bei Fenstern von traba für Sicherheit. Schließlich soll ein Mehr an Einbruchschutz nicht zu Einbußen bei der Ästhetik führen. So bieten traba ®-Aluminium-Fenster mit dem innen liegenden Beschlag „AvanTec" einen hohen Basisschutz, der mithilfe zusätzlicher Sicherheitsverriegelungen bis zur Widerstandsklasse 3 (RC3) gesteigert werden kann. Abschließbare Griffe im durchgängigen Schüco Griffdesign und eine komfortable Verschlussüberwachung mit Rückmeldefunktion für das Schließen der Fenster beim Verlassen des Hauses runden das Angebot ab.

  • Öffnungswinkel 90°
  • Modulares, mehrstufiges Sicherheitskonzept bis RC3
  • Formschöner Griff, Classic, abschließbar oder mit Druckknopf
  • AvanTec Funkgriff im Design der Schüco Griff-Familie
  • VdS-zugelassener Magnetschalter zur Öffnungs- und Verschlussüberwachung integrierbar

Der automatische Beschlag - SCHÜCO TipTronic

Schüco TipTronic

Schüco TipTronic ist die erste verdeckt liegende, mechatronische Beschlagsgeneration, die Energiemanagement, Sicherheit, Gebäudeautomation und Design verbindet. Das Fenster wird so zum integralen Bestandteil des intelligenten Gebäudes und trägt wesentlich dazu bei, das energetische Potenzial der Gebäudehülle auszuschöpfen.

Mit der mechatronischen Beschlagsgeneration hat Schüco die Automatisierung von traba Aluminium-Fenstern neu definiert. Die exklusiven Beschläge können in gewerblichen Objekten genauso eingesetzt werden wie im privaten Wohnungsbau. Dabei ist eines immer sicher: Prestige und Wert der Immobilie werden durch die hohe Funktionalität der Fenster sowie durch ihr zeitloses Erscheinungsbild erheblich gesteigert. Denn außer durch ein kostenbewusstes Energiemanagement überzeugt Schüco TipTronic vor allem durch eine ästhetische Optik - mit komplett verdeckt liegenden Beschlägen und schmalen Ansichtsbreiten. Darüber hinaus lässt sich das Fenster einfach und komfortabel bedienen: entweder manuell über einen Griff, über die BUS-Technologie, per Raumtaster oder per Steuerung über Kommunikationsmodule wie Tabletcomputer und Smartphones etc..

Die automatisch gesteuerte Gebäudehülle ist eine Anwendung mit großer Zukunft. Zahlreiche Funktionen wie Lüftung, Regulierung des Raumklimas, Beschattung, Sicherheit und Energieerzeugung müssen aufeinander abgestimmt werden, um den Energieverbrauch zu optimieren. Dafür sorgen automatische Öffnungs- und Schließsysteme für Fenster, die natürliche Lüftungszyklen steuern, sowie sonnen-und tageslichtabhängige Beschattungssysteme, die im Idealfall mit der Innenbeleuchtung sowie der Heizungs- und Klimasteuerung gekoppelt sind. Zentral gesteuerte Fenster und Türen dienen einerseits der Energiegewinnung, andererseits lässt sich die Nachtauskühlung eines Gebäudes durch kontrolliertes Öffnen der Fenster bei Nacht nutzen.

Alle aktiven Elemente einer Gebäudehülle elektronisch zu vernetzen und automatisch zu steuern, ist ein erklärtes Ziel von Schüco. So lässt sich das energetische Potenzial der Gebäudehülle vollständig ausschöpfen. Für die Gebäudemodernisierung eignet sich dafür das funkbasierte Schüco Wireless Control System (WCS), das Automatisierung ohne Leitungsverlegung ermöglicht. Mit der Steuerung über Kommunikationsmodule wie iPad, iPhone, Blackberry etc. eröffnen sich neue Möglichkeiten bei Bedienung, Einstellung und Nutzung von Öffnungselementen, bei Sonnenschutz, Blendschutz, Lichtsteuerung und Klimaregulierung.

Die Vorteile von Schüco TipTronic liegen klar auf der Hand: Die Realisierung des energetischen Potenzials der Gebäudehülle beispielsweise durch Nachtauskühlung oder bedarfsorientierte, sensorgesteuerte Lüftung sowie die große Gestaltungsfreiheit durch Einsatz von großflächigen Glasformaten.

Komfort

Barrierefreie Terrassentüren

Barrierefreie Türen, die allen Menschen einen problemlosen Zugang ohne besondere Erschwernisse und fremde Hilfe erlauben, sind zunehmend gefragt - vor allem vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung. Für öffentliche Gebäude wie Ämter, Krankenhäuser sowie Senioren- und Pflegeeinrichtungen ist der barrierefreie Zugang sogar gesetzlich gefordert (z.B. Musterbauordnung § 50).

Türen von traba sind das Bindeglied zwischen innen und außen – durch sie betreten wir Häuser, Wohnungen, Balkone, Terrassen, Loggien und Gärten – mehr oder weniger komfortabel. Die barrierefreie Türschwelle ermöglicht Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Gästen das unbeschwerte Herein- und Heraustreten ohne eine lästige Stolperkante. So einfach und praktisch, dass vor allem ältere Menschen, Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, aber auch Kinder auf diesen Komfort nicht mehr verzichten möchten.

traba setzt eine für hochfrequentierte Ein- und Austrittsbereiche geeignete barrierefreie Türschwelle aus thermisch getrenntem Aluminium ein.

Schiebetüren

Hebeschiebetür

Hochwärmegedämmtes Schiebe- und Hebeschiebesystem von traba mit perfekter Schlagregendichtheit, exzellentem Schallschutz, sowie optional mit neuer Komforttechnologie Schüco SmartStop / Schüco SmartClose. Basierend auf 1-, 2- und 3-spurigen Blendrahmen realisiert Schüco ASS 70.HI große Öffnungsweiten mit exzellentem Bedienkomfort – perfekt für den Einsatz als hochwertige Systemlösung im Objektbereich und gehobenem Wohnbau.

  • Wärmedämmung: Uw-Werte von < 1,3 W/(m²K), je nach Ausführung
  • hohe Transparenz und maximaler Lichteinfall
  • Große Farbvielfalt, Gestaltung außen auch andersfarbig als innen möglich
  • Beschlagsalternative: komplett verdeckt liegendes Antriebssystem Schüco e-slide öffnet, schließt und verriegelt selbst raumhohe Hebeschiebeelemente
  • Einbruchhemmung bis Klasse RC 2 nach DIN V ENV 1627
  • Hochwertige Beschlagsteile für komfortable Bedienung
  • Optimiertes Entwässerungssystem mit Schlagregendichtheit bis zu 1.050 Pa
Parallel-Schiebe-Kipp Türen

PSK steht für Parallel-Schiebe-Kipp. Die optimale Kombination aus Schiebetür und Dreh-Kipp-Fenster bietet komfortable Nutzungs- und einfachste Bedienmöglichkeiten. Ganz einfach kann zu Lüftungszwecken nur der Flügel der PSK-Türen gekippt oder die gesamte Fläche geöffnet werden. Außen in unscheinbarer Fensterausführung bieten PSK-Türen eine optimale Dichtigkeit bei eleganter Optik. PSK-Türen von traba lassen sich in Kunststoff und Aluminium bauen.

Faltanlagen

Faltanlagen

Wahre Platzwunder sind die Faltschiebetüren von traba ®. Mit ihnen lassen sich komplette Glaswände fast vollständig öffnen. Die Einzelelemente werden einfach seitlich zu schmalen Paketen gefaltet - schnell und kompakt. Je nach Einsatzbereich stehen zwei Varianten zur Verfügung.

Hochwärmegedämmte Faltschiebetüren für den Außenbereich.

Die Flügelpakete dieser wärmegedämmten Tür können kinderleicht nach innen oder außen gefaltet bzw. nach rechts und/oder links verschoben werden.

Die Flügel rollen dabei fast geräuschlos auf Laufwagen. Sie werden oben und unten sicher geführt. Das schafft eine perfekte Verbindung zwischen Außen- und Innenbereich.

Ungedämmte Faltschiebetüren für den Innenbereich.

In Bereichen, in denen keine zusätzliche Wärmedämmung gefordert wird, ist die ungedämmte Faltschiebetür die beste Wahl. Zur Erweiterung von Wohn- und Büroräumen kann die Türanlage komplett geöffnet werden.

Design

Form und Ausführungen

Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch die Variationsmöglichkeiten zeigen.

Unter dem Motto „Gestalten mit Glas und Profil" möchte traba mit Ihnen Ihren persönlichen Traum gestalten. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Möglichkeiten inspirieren. Auch die verschiedensten Ausführungen der Öffnungsmöglichkeiten werden Sie sicherlich beeindrucken.

Farbe

Das breite Profilsortiment von traba lässt in puncto Farbgebung keine Wünsche offen und garantiert Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit. Bei Ihren Farbwünschen sind quasi keine Grenzen gesetzt. Aluminiumprofile sind auch zweifarbig erhältlich, so dass Sie innen andere Farbakzente setzen können als im Außenbereich.

Sprossen

Sprossen im Scheibenzwischenraum

Durch den Einsatz von Sprossen im Scheibenzwischenraum, also im Glas, erhalten Sie ein pflegeleichtes Konzept zur Realisierung Ihrer Wünsche.

Glasteilende Sprossen - Die „echte“ Ausführung

Mit glasteilenden Sprossen erreichen Sie in der Gestaltung Ihrer Fenster einen stillvollen Höhepunkt. Die Kombination mit Zierprofilen bietet hier die Möglichkeit, einen historischen und verspielten Charakter zu erreichen.

Gestaltung eines Wintergartens

Bei der Gestaltung und dem Bau eines Wintergartens sind viele wichtige Punkte zu berücksichtigen. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung.

  • Nutzung als Wohnraum
  • Ganzjährige Behaglichkeit
  • Belüftung
  • Baurechtliche Fragen
  • Die Ausrichtung
  • Gestaltung Innenraum
  • Die richtigen Möbel
  • Der gute Boden
  • Gestaltung Garten
  • Pflanzen
  • Optimaler Grundriss
  • Das stabile wärmegedämmte Fundament
  • Der Zugang zum Wintergarten
  • Wandgestaltung
  • Verglasung
  • Heizung
  • Beschattung
  • Elektrik

traba erleben
360°-Blick

Auf über 1.600m2 Ausstellungsfläche bieten wir Ihnen alles aus einer Hand. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bau von Wintergärten, Fenstern, Türen und Fassaden! Für uns ist die kompetente Beratung, Planung sowie die sorgfältige Fertigung und Montage selbstverständlich.

Kontakt

traba GmbH & Co. KG

Oldenburger Strasse 30
26639 Wiesmoor
Tel. 04944 / 9484–111
Fax 04944 / 9484–140
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

traba Metallbau GmbH & Co. KG

Oldenburger Strasse 30
26639 Wiesmoor
Tel. 04944 / 9484–110
Fax 04944 / 9484–100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

traba Sonnen­schutz GmbH & Co. KG

Oldenburger Strasse 30
26639 Wiesmoor
Tel. 04944 / 9484–211
Fax 04944 / 9484–210
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erlebnis-Ausstellung / Vertrieb

Tel. 04944 / 9484–222
Fax 04944 / 9484–200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

9:00 - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 - 14:00 Uhr

Zum Seitenanfang